Sanfter Flow

Im Fokus steht die Bewegung mit dem Atem. Der Kurs ist eine gute Mischung aus Anspannung und Entspannung. Durch das Dehnen und Kräftigen der Muskulatur im Zusammenspiel mit einem tiefen, gleichmäßigen Atem wird der Parasympathikus stimuliert. Das ist jener Teil des vegetativen Nervensystems, der der Erholung dient und die körpereigenen Reserven aufbaut. Der so genannte Ruhenerv regt die Muskeln an, sich zu entspannen, er verbessert die Verdauung und das Immunsystem und sorgt für guten Schlaf. Ist der Parasympathikus am Werk, normalisiert sich der Blutdruck und die Herzfrequenz sinkt. Damit wirkt man vielen Stress-Symptomen entgegen und kann die unguten Nebenwirkungen unseres modernen, schnell getakteten und auf Effizienz getrimmten Lebensstils mit mehr Ruhe und Gelassenheit abpuffern.

Durch Yoga erhöhst du auch den Fluss von Prana im Körper. Mit Prana wird im Yoga, die Lebensenergie bezeichnet, ähnlich dem bekannteren Chi in der chinesischen Medizin. Die Lebensenergie, ist die ursprüngliche Kraft, die alles Leben durchfließt, antreibt und erhält. Durch die Körperhaltungen im Yoga wird Lebensenergie auf unkomplizierte und effektive Weise freigesetzt und in Fluss gebracht. Indem man eine Asana (Yogaposition) statisch hält und „durch sie hindurch atmet“, kann man Prana-Blockaden auflösen. Ungehindert fliessendes Prana ist die Basis für Glück & Gesundheit.

Inhalt des Kurses:

  • Atemübungen und Mediation zur Entspannung
  • Fließende Bewegung mit dem Atem: Sonnengruß, Standpositionen, Sitzpositionen, etc.
  • Schlussentspannung

Voraussetzungen:

  • Keine.
  • Einstieg jederzeit nach Absprache möglich.
  • Anmeldung für den Kurs ist erforderlich.
  • Teilnahme mit 10er Karte.
zurück zum Stundenplan

 

 

Yoga 50Plus

Yoga kennt kein Alter!!

Yoga kann in jedem Lebensalter geübt und auch begonnen werden. Es ist nie zu spät einen neuen Schritt zu mehr Ausgeglichenheit und geistiger Stabilität, zu mehr Bewegungsfreude und Lebensqualität zu machen. Der Yogakurs richtet sich speziell an die Generation 50+, die gerne Yoga kennen lernen und üben möchten. Yoga hält die Gelenke und Muskeln geschmeidig und erhöht damit die Beweglichkeit, stärkt Herz und Kreislauf, fördert die Konzentration und wirkt ausgleichend auf die Psyche. Kurz gesagt: Yoga verbessert die Lebensqualität. Du tankst neue Energie und fühlst dich insgesamt wohler.

Inhalt des Kurses:

  • leichte Bewegungen im Fluß der Atmung, um die Beweglichkeit und Koordination aufzubauen bzw. zu erhöhen
  • Gleichgewichtsübungen, für mehr Standhaftigkeit auf und abseits der Yogamatte
  • Atemübungen, Meditation & Entspannungsübungen, damit sich der Körper regenerieren und der Geist zur Ruhe kommen kann

Voraussetzungen:

  • Keine.
  • Einstieg jederzeit nach Absprache möglich.
  • Anmeldung für den Kurs ist erforderlich.
  • Teilnahme mit 10er Karte.
zurück zum Stundenplan