Geführt

Wir üben in der Stunde geführt durch die Sequenz der ersten Serie . In dieser geführten Klasse lernst du die einzelnen Haltungen korrekt einzunehmen und auf deinen Körper und Atem zu hören. 

Je nach Level der Teilnehmer werden Grundlagen wiederholt, Technik geübt, die Achtsamkeit geschult, auf die Atmung geachtet, oder oder oder…

Die Stunde ist genau richtig für dich, wenn du erste Grundkenntnisse im Ashtanga hast oder auch, wenn du schon seit längerem übst um die Details der Sequenz zu wiederholen. Der Kurs ist ebenso für die jenigen geeignet, die nach einer längeren Pause wieder einen sanften Einstieg finden wollen.

Inhalt des Kurses:

  • Geführte Stunde mit wechselnden Fokus auf Atem, Technik, Reihenfolge der Positionen, etc.
  • Wiederholung und Vertiefung der Grundlagen: Ujjayi Atmung, Bandhas & Drishtis
  • Vertiefung der Abfolge und Details der einzelnen Asanas am Beginn der 1. Serie des Ashtanga Yogas: Sonnengruß A und B, Standpositionen, erste Sitzpositionen Schlusssequenz
  • Schlußentspannung

Voraussetzungen:

  • Anfängerkurs oder Grundkenntnisse im Ashtanga Yoga.
  • Einstieg jederzeit nach Absprache möglich.
  • Anmeldung für die Stunde ist erforderlich.
  • Teilnahme mit 10er Karte.

Zum Stundenplan

Early Bird

Für alle Frühaufsteher, die vor der Arbeit mit Yoga in den Tag starten möchten.

Es wird im Mysore-Stil geübt.

Die Yogashala öffnet ab 6.30 Uhr, d. h. du kannst deine Praxis selbständig ab 6.30 Uhr beginnen. Du must nicht pünktlich um 6.30 Uhr da sein, sondern kommst irgendwann zwischen 6.30 und 7.30 Uhr und beginnst deine Praxis. Das Anfangsmantra wird um 7.00 Uhr gesungen und ab 7 Uhr wird auch adjusted.

Mindesteilnehmerzahl: 3 Personen

Anfänger

Im Anfängerkurs kannst du ins Yoga rein schnuppern und für dich herausfinden, ob Yoga bzw. Ashtanga Yoga etwas für dich ist. Der Anfängerkurs richtet sich sowohl an Yogaeinsteiger als auch an Yogapraktizierende anderer Yogatraditionen, die gerne Ashtanga kennen lernen möchten. Du lernst im Kurs die Grundlagen der richtigen Atmung, der Bewegung mit der Atmung und die ersten Yogapositionen. Der Anfängerkurs ist die Voraussetzung für den Einstieg in die Mysore-Stunden (Fortgeschritten).

Mehr über Ashtanga-Yoga erfährst du hier: Ashtanga Yoga

Inhalt des Kurses:

  • Die Ujjayi Atmung
  • Bewegung mit dem Atem: Sonnengruß A und B
  • Vinyasa Einstieg in die 1. Serie des Ashtanga Yoga: Abfolge und Details der ersten Standpositionen
  • Schlusssequenz
  • Endentspannung

Voraussetzungen:

Keine

Kursdaten:

Herbst 2020

Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Preis*:

Einsteiger-Paket (10 Einheiten): 175 Euro (wird von der Krankenkasse bezuschusst)
*ermäßigter Preis für Schüler, Studenten und Azubis möglich

Zum Stundenplan

 

 

Löwenzahn – SUPERFOOD statt Unkraut!

Löwenzahn – SUPERFOOD statt Unkraut!

Alle Pflanzen besitzen eine Intelligenz und wachsen genau dann und dort wo wir sie am nötigsten brauchen. Deshalb wächst Löwenzahn auch unaufhaltsam in Städten zwischen Pflastersteinen, durchbricht Teerdecken und am Straßenrand, denn er hilft unserem Körper sich von Giftstoffen zu befreien. Also von wegen Unkraut! Löwenzahn wächst um uns zu helfen! Löwenzahn ist kostenloses SUPERFOOD vor unseren Füßen!

Read more

Yoga 50Plus

Yoga kennt kein Alter!!

Yoga kann in jedem Lebensalter geübt und auch begonnen werden. Es ist nie zu spät einen neuen Schritt zu mehr Ausgeglichenheit und geistiger Stabilität, zu mehr Bewegungsfreude und Lebensqualität zu machen. Der Yogakurs richtet sich speziell an die Generation 50+, die gerne Yoga kennen lernen und üben möchten. Yoga hält die Gelenke und Muskeln geschmeidig und erhöht damit die Beweglichkeit, stärkt Herz und Kreislauf, fördert die Konzentration und wirkt ausgleichend auf die Psyche. Kurz gesagt: Yoga verbessert die Lebensqualität. Du tankst neue Energie und fühlst dich insgesamt wohler.

Inhalt des Kurses:

  • leichte Bewegungen im Fluß der Atmung, um die Beweglichkeit und Koordination aufzubauen bzw. zu erhöhen
  • Gleichgewichtsübungen, für mehr Standhaftigkeit auf und abseits der Yogamatte
  • Atemübungen, Meditation & Entspannungsübungen, damit sich der Körper regenerieren und der Geist zur Ruhe kommen kann

Voraussetzungen:

  • Keine.
  • Einstieg jederzeit nach Absprache möglich.
  • Anmeldung für den Kurs ist erforderlich.
  • Teilnahme mit 10er Karte.

Zum Stundenplan

 

 

Ashtanga Crashkurs

Der Ashtanga Crashkurs bereitet dich in 4 Stunden darauf vor im Mysore Stil zu üben. Der Crashkurs ist genau richtig für dich, wenn du bereits Grundkenntnisse im Yoga hast und gerne in das traditionelle Ashtanga Yoga einsteigen möchtest. Wir wiederholen im Crashkurs die Grundlagen des Ashtanga Yogas und üben geführt die Sequenz der ersten Yogapositionen. Nach den 4 Einheiten, übst du im Mysore Kurs weiter.

Inhalt des Kurses:

  • Wiederholung der Grundlagen: Ujjayi Atmung, Bandhas & Drishtis
  • Geführte Stunde durch den Beginn der 1. Serie des Ashtanga Yogas: Sonnengruß A und B, Standpositionen, Schlusssequenz
  • Endentspannung

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse im Yoga
  • Teilnahme mit 10er-Karte

Zum Stundenplan